Aktuell

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und das niederländische Forschungsinstitut AMOLF haben eine strategische Kooperation im Bereich der Metamaterialien für optische Anwendungen gestartet. Im Projekt »Metasurfaces for Energy Efficient Devices« (MEEt) entwickeln die Partner Metamaterialien für Solarzellen, LEDs und optische Sensoren und die Prozessketten für deren Herstellung. Das gemeinsame Projekt läuft über drei Jahre und wird durch das Fraunhofer International Cooperation and Networking (ICON) - Programm gefördert.

Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zum Thema "IoT-Sicherheit in...

Das Photonics BW Mitglied Polytec aus Waldbronn ist künftig exklusiver...

Die Jury würdigt Sir Davids Arbeiten zum Erbium-dotierten Faserverstärker (EDFA)...

Individuelle Gespräche statt Webinare aus der Dose: Mit diesem Anspruch...

Entwicklerin für wegweisende Promotion ausgezeichnet

Dr.-Ing. Barbara Hopf,...

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema Nachwuchswettbewerb „Quantum...

Die Singlemode-Technologie von vario-optics ermöglicht die Herstellung von...

Die Polytec GmbH mit Hauptsitz in Waldbronn bietet mit ihrer Lasermesstechnik...

Das Start-Up und Photonics BW Mitglied Twenty-One Semiconductors aus Stuttgart...

Mit der SensorApp Quality Inspection und den neuen All-in-One-Vision-Sensoren...